Montag, 10. Januar 2011

Der Frühling steht vor der Tür

...naja noch nicht ganz, aber wenigstens habe ich mir ein schönes Körbchen zusammengestellt mit einpaar niedlichen weißen Frühblühern. Zum Glück hat die Gärtnerei meines Vertrauens sonntags geöffnet!

Dann hab ich meinen Weihnachts-Türkranz etwas umdekoriert und habe fast alle Weihnachtskugeln entfernt - die hatten eh alle einen Sprung durch die Kälte bekommen und habe sie gleich mit entsorgt. Und dann hab ich die passenden kleinen Elche, die ich auch als große Aufsteller aus Holz habe, an den Kranz gehängt.

Ich bin mir aber fast sicher, dass der Winter noch einmal zurückkehrt! Letztes Jahr hatten wir im März noch Schnee - brrr









In den nächsten Tagen werde ich bestimmt noch das eine oder andere Blümchen fürs Haus kaufen.

Außerdem hab ich gerade festgestellt, dass ich dringend zu I.EA muß, da ich keinerlei Kerzen mehr im Hause habe - ist das denn möglich?? Hat man davon denn nicht immer einen viel zu großen Vorrat??

Sandy

Kommentare:

  1. Schön deine Frühjahrsdeko;9 Habe ich auch gemacht, alles winter und Weihanchten weg ( nicht damit es im Sommer immernoch hängt;)) und an den deko- Ast schonmal die Frühlingssachen.... etwas früh, OK.... Auch habe ich schon die ersten Osterglocken bekommen......

    Kerzenvorrat der ausgeht, soll ich dir ein Care - Paket schicken? Meine Schublade wird irgendwie nie leer....

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandy,
    ich glaube da hast du wohl leider recht, dass der Winter nochmal so richtig loslegt.Deine Elch-Blümchendeko ist supersüß!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. den elch finde ich toll!
    liebe grüße
    christina

    AntwortenLöschen